Was sind ECTS?

Was sind ECTS?

ECTS-Punkte, auch Credit Points oder Leistungspunkte genannt, sind ein Maß für die im Studium aufgebrachten Arbeitsstunden. Ein ECTS-Punkt entspricht ungefähr 25–30 Arbeitsstunden. Üblicherweise hat man am Ende eines Semesters 30 Leistungspunkte, wobei jeder Kurs ungefähr 3–6 ECTS hat. Am Ende deines Bachelor- und eines konsekutiven Master-Studiums (also nach vier bis fünf Jahren) hast du insgesamt 300 ECTS gesammelt. An Kunst- und Musikhochschulen kann es sogar vorkommen, dass du mit einer Gesamtstudienzeit von bis zu sechs Jahren 360 ECTS hast. Je nach Semesteranzahl unterscheidet sich die Punktanzahl im Bachelor und Master:

Bachelor Konsekutiver Master
6 Semester = 180 ECTS 4 Semester = 120 ECTS
7 Semester = 210 ECTS 3 Semester = 90 ECTS
8 Semester = 240 ECTS 2 Semester = 60 ECTS

Wenn du einen nicht-konsekutiven Master machen möchtest, d.h. eine andere Fachrichtung studieren möchtest, musst du darauf achten, dass du genug ECTS im Bachelor sammelst, um deinen Master machen zu können.

Exklusiver Testzugang

Du willst einer/eine der ersten sein, der/die Compounder® noch vor dem offiziellen Start testet? Dann trag hier einfach deine E-Mail-Adresse ein und du erhältst schon bald einen exklusiven Zugangscode, mit dem du Compounder® testen kannst.

E-Mail*
Deine Wunschhochschule
Exklusiver Testzugang