Studiengang suchen

Agrar-, Forst- und Ernährungs­wissenschaften

Neben Agrar-, Forst- und Ernährungswissenschaften gibt es in diesem Studienbereich viele weitere Studiengänge, wie zum Beispiel Gartenbau und Lebensmittel- und Getränketechnologie. Zu den Inhalten des Studiums zählen unter anderem Betriebs- und Volkswirtschaftslehre sowie Sozialwissenschaften im Bereich der Agrarwissenschaften. Je nach Studienrichtung gibt es verschiedene Schwerpunkte, wie zum Beispiel Chemie, Botanik, Physik oder Zoologie. Dabei werden Nachhaltigkeit in der Bewirtschaftung sowie ökologische Aspekte immer bedeutender.

Typische Aufgaben

Typische Aufgaben eines Agrarwissenschaftlers sind zum Beispiel:
– Erzeugung von landwirtschaftlichen Produkten
– Verarbeitung und Vermarktung
– Beratung landwirtschaftlicher Betriebe
– Leitung landwirtschaftlicher Dienstleistungs- und Erzeugerbetriebe

Interessen und Eigenschaften

Wenn du einige der nachfolgenden Interessen und Eigenschaften besitzt, könnte diese Studienrichtung besonders interessant für dich sein:
– Mittlere bis gute Kenntnisse in Mathematik und naturwissenschaftlichen Fächern
– Mechanisch-technisches Verständnis
– Kontakt- und Kooperationsfähigkeit
– Fähigkeit zum Organisieren
– Kaufmännisches Denken
– Gewisse körperliche Belastbarkeit (für den späteren Beruf)